Brand 3, Mitte, Rotebühlplatz

Feuerwehr Stuttgart

13.05.2013, 09:30 Uhr
Brand 3, Mitte, Rotebühlplatz
Verpuffung in Einkaufszentrum

Lage:
Über einen Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in einem Einkaufszentrum am Rotebühlplatz wurde der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes eine Verpuffung im Küchenbereich gemeldet. Nach Alarmeingang wurde umgehend der zuständige Löschzug der Feuerwache West an die Einsatzstelle entsandt.
Vor Ort konnte Rauch aus einem Pizzaofen und einer Dunstabzugshaube festgestellt werden. Der Rauch hatte sich teilweise in das Restaurant und in die darüberliegende begehbare Zwischendecke ausgebreitet.

Maßnahmen:
Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz beauftragt, den Ofen von der sehr heißen Dunstabzugshaube zu trennen, um somit brennendes Fett aus dem Abluftsystem ablöschen und ausräumen zu können. Parallel hierzu wurden der Küchenbereich und der Ofen stromlos geschalten.
Benachbarte Bereiche wurden auf eine weitere Rauch- und Brandausbreitung mittels Wärmebildkameras, einer Endoskopkamera und einem Fernthermometer überprüft. Um alle messtechnischen Möglichkeiten durchführen zu können, war hierzu die Nachalarmierung des Messleitfahrzeuges notwendig. Die Kontrolle der benachbarten Bereiche gestaltete sich aufgrund der unklaren Räumlichkeiten und der verwinkelten Bauweise als sehr aufwändig. Da in der Zwischendecke Kohlenstoffmonoxid (CO) aufgrund der stattgefundenen Verpuffung mittels eines Messgeräts nachgewiesen werden konnte, wurde hierzu ein Wechselladerfahrzeug mit einem Abrollbehälter Lüftung nachgefordert, auf dem spezielle Be- und Entlüftungsgeräte verlastet sind. Nachdem die Entlüftungsmaßnahmen stattgefunden hatten, konnte keine CO-Konzentration mehr nachgewiesen werden.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
1 Löschzug der Feuerwache 2,
1 Messleitfahrzeug Feuerwache 4,
1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Lüftung Feuerwache 2,
1 Kleineinsatzfahrzeug Türöffnen Feuerwache 1

Kräfte Rettungsdienst:
1 Rettungswagen

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2014