Zimmerbrand, Paracelsusstr.; S-Plieningen

Feuerwehr Stuttgart

08.07.2015, 10:03 Uhr
Zimmerbrand, Paracelsusstr.; S-Plieningen
Grund- und Hauptschule Stuttgart Plieningen

Lage
Über den europaweiten Notruf 112 meldete ein Mitarbeiter der Grund- und Hauptschule, dass es brennen würde. Aufgrund des besonderen Objektes alarmierte die Integrierte Leitstelle Stuttgart umgehend den Direktionsdienst sowie die zuständigen Einheiten der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr.
Als die ersten Einheiten an der Einsatzstelle eintrafen, drang schwarzer Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss des 3-geschossigen Schulgebäudes. Die Lehrkräfte hatten bereits die gesamte Schule geräumt und alle Anwesenden in Sicherheit gebracht. Wie die Erkundung ergab, brannte es in einer Toilette.

Massnahmen
Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Löschrohr in den betroffenen Brandraum vor. Um eine Rauchausbreitung in nicht betroffene Bereiche zu verhindern, setzten die vorgehenden Einheiten einen speziellen Rauchschutzvorhang und lösten die vorhandene Rauch- und Wärmeabzugsanlage aus.
Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde der betroffene Bereich mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Anschließend kontrollierte die Feuerwehr die benachbarten Räume und übergaben schließlich die Einsatzstelle der Schulleitung.

Kräfte Berufsfeuerwehr
Direktionsdienst, Löschzüge der Feuerwachen 1 und 5, Abrollbehälter Atemschutz, Meßleitfahrzeug der Feuerwache 4

Kräfte Freiwillige Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Plieningen mit Tanklöschfahrzeug und Löschfahrzeug sowie Freiwillige Feuerwehr Abteilung Birkach mit einem Gerätewagen-Meßtechnik

Kräfte Rettungsdienst
1 Rettungswagen
1 Notarzteinsatzfahrzeug
1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2021