Brand in Kellerwohnung, Vaihingen, Seerosenstraße

Feuerwehr Stuttgart

09.03.2016, 13:00 Uhr
Brand in Kellerwohnung, Vaihingen, Seerosenstraße

Lage:
Ein Anrufer meldete über den europaweiten Notruf 112, dass eine Bewohnerin aus einem Wohnhaus auf die Straße gelaufen sei und um Hilfe gerufen hätte, da es brennen würde. Rauch und Flammen waren nicht sichtbar, aus dem Haus war jedoch der Alarmton eines Rauchwarnmelders zu hören.
Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte aufgrund dieser Meldung die Berufsfeuerwehr, die freiwillige Feuerwehr Abteilung Vaihingen sowie den Medizinischen Rettungsdienst.
Beim Eintreffen der Feuerwehr um 13:07 Uhr brannte es in einer Kellerwohnung in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus, der Treppenraum war verraucht.
Es befand sich noch zwei Personen im Gebäude. Sie waren jedoch nicht in Gefahr und konnte in ihren Wohnungen verbleiben.

Maßnahmen:
Die Feuerwehr leitete umgehend die Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz und mit einem Löschrohr im Innenangriff ein. Ein weiterer Trupp kontrollierte den Treppenraum und sorgte für eine Belüftungsöffnung.
Im Gebäude mussten insgesamt neun Wohnungen kontrolliert werden. Hierzu wurden die Türen teilweise zerstörungsfrei, teilweise gewaltsam geöffnet.
Aufgrund der schnellen Notrufmeldung und dem raschen Eintreffen der Feuerwehr konnte eine größere Brandausbreitung verhindert werden. Um 13:27 Uhr meldete der Einsatzleiter „Feuer aus“. Das Aufspüren von Glutnestern und die Nachlöscharbeiten dauerten aber noch längere Zeit an. Um 14:40 Uhr war der Einsatz beendet.
Abschließend wurde das Gebäude mit mehreren Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit.
Die leicht verletzte Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst ambulant versorgt und durch ein Kriseninterventionsteam betreut.

Personenschaden:
1 leicht verletzte Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung.

Sachschaden:
Wird noch ermittelt.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
1 Löschzug Feuer- und Rettungswache 5
1 Hilfeleistungslöschfahrzeug Feuerwache 1
1 Kleineinsatzfahrzeug Türöffnung
Insgesamt 18 Einsatzkräfte.

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Vaihingen
Insgesamt 18 Einsatzkräfte.

Kräfte Rettungsdienst:
1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
1 Rettungswagen
1 Kriseninterventionsteam
Insgesamt 5 Einsatzkräfte.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019