Entgleiste Stadtbahn, S-Süd

Feuerwehr Stuttgart

25.08.2015, 15:02 Uhr
Entgleiste Stadtbahn, S-Süd
Eingleisen

Lage: Über die Direktleitung der SSB Leitstelle zur Integrierten Leitselle Stuttgart meldete die SSB erneut eine entgleiste Bahn im Tunnel zwischen Österreichischer Platz und Marienplatz. Es handelte sich um eine Bahn die bereits heute Morgen in den Unfall am Stöckach verwickelt war.

Maßnahmen: Um die benötigten Gerätschaften in den Tunnel zu bekommen, wurde der Rüstwagen Schiene (ein gemeinsames Spezialfahrzeug der SSB und Feuerwehr Stuttgart) alarmiert. Diese Maßnahme wurde, begleitet von Verkehrsmeistern der SSB, am Erwin-Schöttle-Platz durchgeführt. Von dort wurde auf dem Gegengeleis in den Tunnel an die Einsatzstelle gefahren. Danach begann die aufwendige Bergung der verunglückten Bahn. Hierzu wurde die Bahn mittels Hydraulikheber angehoben und ein sogenannter „Achsbruchwagen“ unter der defekten Achse in Stellung gebracht. Anschließend wurde die Bahn in das SSB – Depot nach Heslach geschleppt.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
2 HLF, Rüstwagen Schiene und Abrollbehälter von der Feuerwache 3
ELW-LD und HLF Feuerwache 1
WLF von der Feuerwache 5
ELW-DD

Eingesetzte Geräte: hydraulischer Schienenrettungssatz, Achsbruchwagen, Mehrzweckzug,

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2021