Neue Basisausbildung für Maschinisten des KEF-T

Feuerwehr Stuttgart

Ausbildung zum "Panzerknacker"
Neue Basisausbildung für Maschinisten des KEF-T

Vom 09.05.16 – 13.05.16 fand bei der Branddirektion Stuttgart zum ersten Mal eine wachabteilungsübergreifende Basisausbildung für die Maschinisten des Kleineinsatzfahrzeug-Türöffnung (KEF-T) statt. Fünf neue Einsatzbeamte der Feuerwache 1 nahmen an diesem Lehrgang teil.

Um die Kollegen auf das umfangreiche und einsatzintensive Aufgabengebiet des KEF-T vorzubereiten, wurden folgende Themengebiete vermittelt:

- Rechtsgrundlagen bei Türöffnungen
- Theorie Schlosstechniken / Schlossarten / Schließzylindertechniken
- zerstörungsfreie / manipulative Öffnungsmethoden
- zerstörende Öffnungsmethoden – Ziehen/Fräsen von Schließzylindern
- gewaltsame Öffnungsmethoden – Halligan Tool / Hydraulischer Türöffner
- PKW Notöffnungstechniken
- Einsatzstellendokumentation (Bildstelle)
- Grundwissen Stechinsekteneinsätze (Bienen, Wespen, Hornissen, etc.)

Des Weiteren haben die Kollegen den Lehrgang zur Personenbefreiung aus Aufzuganlagen beim TÜV Süd abgelegt.

Im Anschluss an diese Ausbildung werden die Kollegen nun mit einem Ausbilder auf dem KEF-T als Maschinist eingesetzt, um das Erlernte sicher bei Einsätzen anwenden und noch vertiefen zu können.

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2018

Einsatzberichte

Wohnungsbrand, Stuttgart-Vaihingen
16.07.2018, 20:04 Uhr

Wohnungsbrand, Stuttgart-Vaihingen

Überlandhilfe Brand
13.07.2018, 09:13 Uhr

Überlandhilfe Brand

Überlandhilfe Brand
13.07.2018, 12:25 Uhr

Überlandhilfe Brand

Verkehrsunfall mit 3 LKW auf der Bundesautobahn A8
12.07.2018, 12:09 Uhr

Verkehrsunfall mit 3 LKW auf der Bundesautobahn A8


News

Technik