10 Jahre  Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren in Stuttgart

Feuerwehr Stuttgart

10 Jahre Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren in Stuttgart

Beim 2. Landesfeuerwehrtag 1971 in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen wurde das LAZ in Gold eingeführt. Aus Stuttgart haben die Abteilungen Degerloch\Hoffeld und Untertürkheim teilgenommen. Die Übergabe war im Kleinen Haus durch Innenminister Walter Krause und dazwischen gab es eine Abnahme in Birkach mit Unterstützung der Schiedsrichter aus dem Landkreis Reutlingen, danach gab es nichts mehr.

Am 13.10.2007 fand auf der Feuer- und Rettungswache 5 in Stuttgart – Degerloch nach 26 Jahre Pause wieder eine Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichen statt. Diese wurde live ins Feuerwehrhaus Degerloch übertragen, wo auch die Übergabe stattfand.

Für diese Abnahme mussten einige Hürden überwunden werden. Es war für mich, sowie die Branddirektion, ein Neuland. Aber mit den verschiedenen Abteilungen der Berufsfeuerwehr und dem Stadtfeuerwehrverband klappte es sehr gut. Heute ist es ein Selbstläufer.

Die erste Abnahme 2007 in Stuttgart wurde nur mit Hilfe der Landkreise Ludwigsburg und Böblingen gemeistert. Sie stellten Übungsgerüst, Geräte sowie Schiedsrichter zur Verfügung.

Beim 11. Landesfeuerwehrtag 2013 in Stuttgart kamen zahlreiche Schiedsrichter aus den umliegenden Landkreisen, um die Abnahme mit 70 Gruppen beim Leistungsabzeichen sowie beim Geschicklichkeitsfahren mit 13 Einsatzfahrern zu meistern.

Dank auch an die Feuer- und Rettungswache 5, da dort in der Regel die Abnahme stattfindet und diese immer ein offenes Ohr haben.  Aber es fanden auch schon am Fernsehturm, in Weilimdorf oder am Cannstatter Wasen-Abnahmen statt.

Mein nächstes Ziel ist es, eine Abnahme in der Stuttgarter Innenstadt zu veranstalten.

In Stuttgart fanden seit 2007 für das Leistungsabzeichen insgesamt 7 Abnahmen statt. Die Gruppen kamen auch aus den Landkreisen Aalen, Böblingen, Esslingen, Karlsruhe, Ludwigsburg, Rems-Murr, Reutlingen und Rottweil. Sie nahmen alle mit Erfolg teil.

In Stuttgart gab es für das Geschicklichkeitsfahren keine große Nachfrage. Es fanden über die Jahre inssgesamt nur 3 Abnahmen statt. 2009 in Stammheim, 2013 beim Landesfeuerwehrtag sowie 2016 in Weilimdorf. Dies kann nur mit großem Personalaufwand durchgeführt werden und wird auch in den anderen Landkreisen nur selten durchgeführt.

Am 14.10.2017 können wir nun auf 10 Jahre Abnahme Feuerwehr Leistungsabzeichen in Stuttgart zurück blicken. Die Abnahme findet auf dem Gelände des Feuerwehrhauses in Stuttgart - Stammheim statt.

Stand 2016 hat die Schiedsrichtergruppe der Feuerwehr Stuttgart 22 Mitglieder aus dem Bereich Berufsfeuerwehr und FF-Abteilungen, sowie eine Gruppe Helfer fürs Büro im Hintergrund.

Die Schiedsrichtergruppe ist das Jahr über viel aktiv. Bei Bedarf hilft sie bei den umliegenden Landkreisen Ludwigsburg, Esslingen und Rems-Murr-Kreis aus. Sowie bei Bundeswettkämpfen als Helfer im Landkreis Böblingen. Oder sie stellen das Leistungsabzeichen bei der Truppmann Teil 1 Ausbildung während des Lehrganges in einem Unterricht vor.

Heute besitzt das Schiedsrichterteam, teils über Spenden, sämtliche Geräte die für eine Abnahme benötigt werden.

Mein Dank geht auch an meine Schiedsrichter-Kameraden, die Branddirektion, den Stadtfeuerwehrverband sowie den Helfern im Hindergrund. Ohne sie wäre es nicht möglich eine Abnahme durchzuführen.

Leistungsabzeichen

Die Leistungsübungen werden als Einsatzübungen durchgeführt. Die Leistungsübungen können in drei Stufen durchgeführt werden und entsprechend kann das dazu gehörige Leistungsabzeichen erworben werden.

Die Stufen sind:

Bronze - Löscheinsatz einschließlich  Rettung einer Person über tragbare Leiter.

Silber - Löscheinsatz mit Wasserentnahme aus offenem Gewässer sowie technischer Hilfeleistungseinsatz einschließlich Rettung einer Person und Erste Hilfe.

Gold - Löscheinsatz einschließlich der Rettung einer Person über tragbare Leiter sowieRettung einer Person und Erste Hilfe und schriftliche Prüfung. technischer Hilfeleistungseinsatz einschließlich

Was bringt die Zukunft

Neues Leistungsabzeichen für Bronze, Silber, Gold kommt im Sommer 2017

Neues Abzeichen für Geschicklichkeitsfahren kommt im Sommer 2017

Richtlinien LAZ wurden im September 2016 in einigen Punkten geändert

Ab 2020 sollen die Richtlinien des Leistungsabzeichens geändert werden

Anpassung der VwV

Redaktionelle Überarbeitung der Richtlinien (2013)

Überarbeitung nach Änderung der FwDV 2

Richtlinien für Geschicklichkeitsfahrer sollen geändert werden

Anpassung der VwV

Überarbeitung der Richtlinien (1996)

 

Leider gibt es unter den Stadt- und Landkreisen verschiedene Ansichten und Auslegungen der Richtlinien. Dies wurde erst wieder bei einem Treffen im Herbst 2016 auch von der Landesfeuerwehrschule festgestellt.

 

Rolf Baumeister
Schiedsrichter Obmann
Feuerwehr Stuttgart

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016

Einsatzberichte

Feuerwehreinsatz im SSB-Tunnel
20.06.2017, 12:07 Uhr

Feuerwehreinsatz im SSB-Tunnel

Brand, Stuttgart-Gablenberg, Klingenstraße
18.06.2017, 16:56 Uhr

Brand, Stuttgart-Gablenberg, Klingenstraße

Wohnungsbrand, Stuttgart-Mitte; Neckarstraße
16.06.2017, 22:51 Uhr

Wohnungsbrand, Stuttgart-Mitte; Neckarstraße

Brand eines Geräteschuppens; S-Zuffenhausen, Schwieberdinger Straße
12.06.2017, 23:25 Uhr

Brand eines Geräteschuppens; S-Zuffenhausen, Schwieberdinger Straße


News

Abnahme in Stuttgart  Termin Samstag, den 14.10.2017
Feuerwehrleistungsabzeichen

Abnahme in Stuttgart Termin Samstag, den 14.10.2017

10 Jahre  Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren in Stuttgart

10 Jahre Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren in Stuttgart


Technik