Rauchmelder rettet Leben – Verbrannte Speisen im Kochtopf, Zuffenhausen, Markelsheimer Straße,

Feuerwehr Stuttgart

01.07.2017, 20:34 Uhr
Rauchmelder rettet Leben – Verbrannte Speisen im Kochtopf, Zuffenhausen, Markelsheimer Straße,

Lage:
Ein Bewohner des Hauses rief über den europaweiten Notruf „112“ in der Integrierten Leitstelle Stuttgart an. Bei diesem Anruf meldete er einen ausgelösten privaten Heimrauchmelder in der Wohnung im 6. Obergeschoss eines Hochhauses neben ihm.
Entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung wurden umgehend die zuständigen Kräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert.
Die Feuerwehr wurde an der Einsatzstelle von dem Meldenden empfangen und durch diesen in die Lage eingewiesen.
Es handelte sich um eine 3-Zimmer Wohnung im 6. OG welche sich über die gesamte Gebäudetiefe erstreckt. Ein Kontakt mit der Bewohnerin konnte nicht hergestellt werden. Sämtliche Vorräume der Aufzugsbereiche waren rauchfrei.

Maßnahmen:
Über die Nachbarwohnung wurde über den Balkon der rückwärtige Teil der betroffenen Wohnung kontrolliert. Mittels der Drehleiter wurden die straßenseitigen Bereiche kontrolliert. Die einzusehenden Bereiche waren augenscheinlich rauchfrei.
Da in der gemeldeten Wohnung Licht brannte und die Scheibe im Küchenbereich von innen leicht angelaufen war wurde die Türe gewaltsam geöffnet.
Vermutlich auf Grund eines Sturzes wurde die Bewohnerin im nicht von außen einsichtbaren Flur liegend vorgefunden. Die medizinische Behandlung durch den anwesenden Rettungsdienst erfolgte umgehend.
Auslösegrund des privaten Heimrauchmelders waren angebrannte Speisen im Kochtopf.
Die Wohnung wurde abschließend natürlich belüftet.

Personenschaden:
1 Verletzte, die in eine umliegende Klinik transportiert wurde

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 1: Türöffner-Fahrzeug
Feuerwache 3: Direktionsdienst, Löschzug
Feuerwache 4: Löschzug

Kräfte Rettungsdienst:
Org.Leiter Rettungsdienst, 1 Rettungswagen

Eingesetzte Geräte:
Türöffnerwerkzeug, Atemschutztechnik, Wärmebildkamera, Drehleiter

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016

Einsatzberichte

Zwei brennende PKW in Tiefgarage, Vaihingen, Bogenstraße
18.11.2017, 18:20 Uhr

Zwei brennende PKW in Tiefgarage, Vaihingen, Bogenstraße

Wohnungsbrand; S-West, Ludwigstr.
12.11.2017, 20:12 Uhr

Wohnungsbrand; S-West, Ludwigstr.

Tierrettung - Entflogener Papagei; Bad Cannstatt, Mercedesstr.
12.11.2017, 11:33 Uhr

Tierrettung - Entflogener Papagei; Bad Cannstatt, Mercedesstr.

Brand im Hochhaus; S-Bergheim, Krokodilweg
02.11.2017, 17:28 Uhr

Brand im Hochhaus; S-Bergheim, Krokodilweg


News

Patient bedankt sich auf der Feuerwache
Berufsfeuerwehr reanimiert erfolgreich einen Patienten

Patient bedankt sich auf der Feuerwache

Berufsfeuerwehren Stuttgart und Heidelberg probten am 8. November den Ernstfall
Gemeinsame Stabsübung

Berufsfeuerwehren Stuttgart und Heidelberg probten am 8. November den Ernstfall


Technik