Brand auf einem Gartengrundstück

Feuerwehr Stuttgart

06.01.2018, 18:59 Uhr
Brand auf einem Gartengrundstück

Lage
Der Integrierten Leitstelle Stuttgart wurde am frühen Abend durch einen Anrufer mitgeteilt, dass in den Hängen im Bereich Gewann „Im Schleifrain“ Feuerschein sichtbar ist.
Daraufhin entsendete die Integrierte Leitstelle den Leitungsdienst der Feuerwache 3, der sich auf dem Rückweg eines anderen Einsatzes schon in Stuttgart Wangen befand, um die genaue Örtlichkeit und den Zugang abzuklären. Noch während der Leitungsdienst telefonisch mit dem Anrufer Rücksprache hielt, um herauszufinden, wie eine Zufahrt in den betroffenen Bereich möglich ist, schilderte der Anrufer eine massive Feuerausbreitung. Hierauf löste die ILS das Alarmstichwort Brand 2 für die Löschfahrzeuge der Feuerwache 3, die Freiwillige Feuerwehr Wangen, sowie die Feuerwehr Hedelfingen aus.

Maßnahmen
Während die Löschfahrzeuge in Bereich der Jägerhalde zurückgehalten wurden, erkundeten sowohl der Leitungsdienst 3 als auch der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Wangen mit ihren Einsatzleitwagen die Zufahrten zu den Gartengrundstücken im Gewann.
Nach Rücksprache mit Anliegern der Jägerhalde wurden die Feuerwehr auf einen Zugang durch ein Gartengrundstück 200m unterhalb der Brandstelle aufmerksam gemacht.
Das HLF-B der Feuerwache 3 baute hier, unterstützt durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wangen zwei Löschleitungen von der Jägerhalde über die Gartengrundstücke bis zur Brandstelle auf. Hierfür mussten über 200m Schlauch durch mehrere Gartengrundstücke steil bergauf verlegt werden.
Parallel wurde ein zweiter Zugang über einen schmalen Weg im Bereich der Jägerhalde erkundet, über den ein schmales Tanklöschfahrzeug zum betroffenen Gartengrundstück vorfahren konnte, um weiteres Gerät an die Einsatzstelle zu bringen.
Aufgrund der geringen Löschwasserversorgung im Bereich der Jägerhalde mussten zusätzlich aus einer Parallelstraße Löschwasser mit Schläuchen zugeleitet werden. Diese Aufgabe übernahm eine weitere Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wangen.
Während der Löscharbeiten wurden von den Einsatzkräften zwei Propangasflaschen geborgen
Das Feuer konnte eingedämmt und eine weitere Ausbreitung verhindert werden, um 20:40 Uhr wurde Feuer aus gemeldet.

Kräfte Berufsfeuerwehr
Feuerwache 3: Leitungsdienst, 2 Hilfeleistungslöschfahrzeuge
Feuerwache 2: Gerätewagen Transport

Kräfte Freiwillige Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr Abteilung Wangen

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016

Einsatzberichte

Verkehrsunfall; S-Hedelfingen, Am Ostkai
12.01.2018, 00:50 Uhr

Verkehrsunfall; S-Hedelfingen, Am Ostkai

Gefahrstoffunfall; S-Weilimdorf, Motorstr.
10.01.2018, 10:05 Uhr

Gefahrstoffunfall; S-Weilimdorf, Motorstr.

Eingleisen; S-Bad Cannstatt, Löwentor
10.01.2018, 13:39 Uhr

Eingleisen; S-Bad Cannstatt, Löwentor

Brand auf einem Gartengrundstück
06.01.2018, 18:59 Uhr

Brand auf einem Gartengrundstück


Verkehrsunfall, Stuttgart-Büsnau
19.12.2017, 19:00 Uhr

Verkehrsunfall, Stuttgart-Büsnau


News

Technik