Brennender Gartenschuppen, S-Degerloch, Auf dem Haigst

Feuerwehr Stuttgart

27.05.2018, 07:24 Uhr
Brennender Gartenschuppen, S-Degerloch, Auf dem Haigst

Lage:
Ein Anwohner meldete der Integrierten Leitstelle über den europaweiten Notruf 112 einen brennenden Gartenschuppen in einer benachbarten Gartenanlage. Aufgrund der Meldung wurden die Kräfte der Feuer- und Rettungswache 5 in Degerloch, sowie die zuständige Freiwillige Feuerwehr alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Gartenschuppen im Vollbrand. Das Feuer hatte auch bereits auf umstehende Bäume übergegriffen.
Die Erkundung/Befragung ergab, dass der Gartenschuppen unbewohnt ist und sich keine Gasflaschen oder sonstige Gefahrstoffe im Schuppen befinden.

Maßnahmen:
Umgehend wurde ein Löschangriff mit zwei C-Rohren von Trupps unter Atemschutz vorgenommen. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle.
Zunächst wurde der Brand nur oberflächlich abgelöscht. Nach Freigabe der Brandstelle durch die Kriminalpolizei, wurden die finalen Ablöscharbeiten durchgeführt.
Ein durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogener Birnbaum, musste durch die Feuerwehr gefällt werden. Der Baum war im Inneren hohl und darin glimmende Glutnester konnten von außen nicht abgelöscht werden. Zudem wurde die Standsicherheit als gefährdet eingestuft.

Personenschaden:
Keiner.

Sachschaden:
Keine Angabe.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 5: Löschzug
Feuerwache 2: Abrollbehälter-Atemschutz

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Degerloch

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2018

Einsatzberichte

Unwetterlage - Sturm; Stadtgebiet Stuttgart
23.09.2018, 19:00 Uhr

Unwetterlage - Sturm; Stadtgebiet Stuttgart

Personenbergung von einem Baukran
18.09.2018, 14:40 Uhr

Personenbergung von einem Baukran

Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 8 AS Möhringen
17.09.2018, 11:11 Uhr

Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 8 AS Möhringen

Wohnungsbrand, Möhringen, Filderbahnstraße

Wohnungsbrand, Möhringen, Filderbahnstraße


News

Technik