Verkehrsunfall, Heumaden, Am Sonnenweg

Feuerwehr Stuttgart

06.07.2018, 12:03 Uhr
Verkehrsunfall, Heumaden, Am Sonnenweg

Lage:
Beim Entladen einer mit Pflastersteinen beladenen Palette, kam ein LKW mit Ladekran an einem abschüssigen Straßenabschnitt ins Rutschen. Nach ca. 15m kam der LKW auf dem Fußweg frontal an einer Straßenlaterne zum Stehen. Dabei wurde die Abstützung des Ladekranes, sowie die Straßenlaterne massiv verbogen. Der Fahrer konnte die Palette nicht mehr selbstständig absetzen, da der LKW dabei umzustürzen drohte.

Maßnahmen:
Der LKW wurde mittels Mehrzweckzug gegen ein weiteres Abrutschen gesichert. Parallel dazu wurde der Kranwagen der Feuer- und Rettungswache 5 in Stellung gebracht. Die Palette wurde vom Kranwagen übernommen und in einen sicheren Bereich verbracht. Die Bergung des LKW wurden von einem Abschleppunternehmen durchgeführt.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 5: Leitungsdienst, 1 HLF, 1 FwK, Abrollbehälter Anschlagmittel

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Heumaden

Kräfte Rettungsdienst:
1 Rettungswagen

Eingesetzte Geräte:
Mehrzweckzug, diverse Anschlag- und Unterbaumittel

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2018

Einsatzberichte

Unwetterlage - Sturm; Stadtgebiet Stuttgart
23.09.2018, 19:00 Uhr

Unwetterlage - Sturm; Stadtgebiet Stuttgart

Personenbergung von einem Baukran
18.09.2018, 14:40 Uhr

Personenbergung von einem Baukran

Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 8 AS Möhringen
17.09.2018, 11:11 Uhr

Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 8 AS Möhringen

Wohnungsbrand, Möhringen, Filderbahnstraße

Wohnungsbrand, Möhringen, Filderbahnstraße


News

Technik