Mitarbeiter (m/w/d) für die Fahrzeuginstandsetzung

Feuerwehr Stuttgart

Stellenausschreibung der Branddirektion Stuttgart
Mitarbeiter (m/w/d) für die Fahrzeuginstandsetzung

Mitarbeiter (m/w/d) für die Fahrzeuginstandsetzung

  • Branddirektion
  • Kennzahl: 37/0008/2018
  • Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 28.09.2018
Mitarbeiter (m/w/d) für die Fahrzeuginstandsetzung baldmöglichst unbefristet für das Sachgebiet Zentralwerkstatt Fahrzeuge gesucht.

Die Branddirektion ist ein Amt der Stadtverwaltung und stellt in der Feuerwehr Stuttgart die Abteilung Berufsfeuerwehr mit ca. 550 Beschäftigten auf fünf Feuerwachen, in vier Fachabteilungen, in der Integrierten Leitstelle und im Aus- und Fortbildungszentrum dar. Die Feuerwehr Stuttgart besteht neben der Abteilung Berufsfeuerwehr aus 24 aktiven Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr mit derzeit ca. 1.100 Angehörigen.

Das Sachgebiet Zentralwerkstatt Fahrzeuge ist für die technische Einsatzbereitschaft und Sicherheit der Einsatzfahrzeuge sowie die amtsinterne Logistik der Branddirektion zuständig. Die Zentralwerkstatt Fahrzeuge ist ein Eigenüberwachungsbetrieb. Der Fuhrpark umfasst rund 200 Fahrzeuge, Abrollbehälter und sonstige Fahrzeuge, die zum größten Teil mit sehr komplexer Aufbautechnik ausgerüstet sind. Das Spektrum reicht von 40-Tonnen-Mobilkränen bis zu seriennahen Pkw.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Prüfungen, Wartungen und Instandsetzungen an Einsatzfahrzeugen der Branddirektion (Fahrgestell, Aufbau, Pumpe, Generatoren, Kompressoren, Ladegeräte usw.),
  • Hauptuntersuchungen und Sicherheitsprüfungen (als Fachkraft Voruntersuchung) nach StVZO,
  • Instandsetzung und Kundendienstarbeiten,
  • Servicearbeiten und Wintervorbereitung mit dem Werkstattwagen,
  • Feststellung des Ersatzteilbedarfs für die einzelne Instandsetzung.

Änderungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten.

Das Aufgabengebiet erfordert:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Mechaniker (m/w/d), Kfz-Mechatroniker (m/w/d) oder Landmaschinen-Mechaniker (m/w/d),
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, wünschenswert ist die gültige und uneingeschränkte Fahrerlaubnis CE (früher Klasse 2),
  • geeignete körperliche Konstitution (z. B. für Instandsetzung von Sonder-Kfz Feuerwehr in allen Witterungs- und Arbeitssituationen),
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • von Vorteil sind erfolgreich absolvierte Prüfungslehrgänge im Bereich der Abgasüberprüfungen,
  • wünschenswert sind Berufserfahrung im Bereich Nutzfahrzeuginstandsetzung sowie erfolgreich absolvierte Prüfungslehrgänge im Bereich der Fahrzeug-Sicherheitsprüfungen.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Schwarze, Telefon 0711 216-73300, gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 37/0008/2018 bis spätestens 28. September 2018 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse sowie Kopie des Führerscheins) an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Auf diese Stelle ist derzeit keine Online-Bewerbung möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform.

zurück | Druckansicht | Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019

Einsatzberichte

Schwerverletzter auf der Downhill-Strecke
12.03.2019, 10:43 Uhr

Schwerverletzter auf der Downhill-Strecke "Woodpecker"; S-Süd

Sturmtief Eberhard verursacht viele Schäden in Stuttgart
10.03.2019, 14:15 Uhr

Sturmtief Eberhard verursacht viele Schäden in Stuttgart

Verkehrsunfall; S-Nord, Rosensteinstraße
06.03.2019, 23:49 Uhr

Verkehrsunfall; S-Nord, Rosensteinstraße

Sturmtief
04.03.2019

Sturmtief "Bennet" verursacht mehrere Schäden im Stadtgebiet


News

2. Herzkind e.V. Benefizfußballturnier
Sportsparte Fußball

2. Herzkind e.V. Benefizfußballturnier