Höhenretter im Einsatz; S-Süd, Böblinger Str.

Feuerwehr Stuttgart

18.01.2019, 14:26 Uhr
Höhenretter im Einsatz; S-Süd, Böblinger Str.
Person aus Baugrube gerettet

Lage
Nach einem Bauunfall wurde der Patient durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes in einer vier Meter tiefliegenden Baugrube versorgt. Zur patientengerechte Rettung wurde bei der Integrierten Leitstelle Stuttgart die Berufsfeuerwehr mit den notwendigen technischen Gerätschaften und die Höhenrettung nachgefordert.

Maßnahmen
An der Einsatzstelle wurde in gemeinsamer Absprache zwischen Rettungsdienst, Feuerwehr und dem Einheitsführer der Höhenrettung die richtige Rettungstechnik festgelegt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage an einem Hebegeschirr und in Begleitung eines Höhenretters durch den Baukran aus der Baugrube gehoben. Anschließend wurde er durch den Rettungsdienst übernommen und in eine Klinik gebracht.

Kräfte Berufsfeuerwehr
Leitungsdienst, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter der Feuerwache 1 sowie die Höhenrettung der Feuer-und Rettungswache 5

Kräfte Rettungsdienst
Notarztwagen

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019