Brand eines Geräteschuppens

Feuerwehr Stuttgart

21.05.2019, 18:59 Uhr
Brand eines Geräteschuppens
Rot, Löwensteiner Straße

Lage:
Bei der Integrierten Leitstelle meldeten über den Notruf 112 mehrere Anrufer einen freistehenden brennenden Schuppen in der Löwensteiner Straße. Aufgrund des Meldebildes wurden der zuständige Löschzug, ein weiteres Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Inspektionsdienst sowie die Freiwillige Feuerwehr Zazenhausen alarmiert. Auch ein Rettungswagen wurde zur Einsatzstelle entsandt.
Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand ein ca. 4m x 8m großer Geräteschuppen einer Kindertagesstätte im Vollbrand.

Maßnahmen:
Von den Feuerwehrkräften ist, zur Verhinderung einer Brandausbreitung auf die Kindertagesstätte, umgehend ein massiver Löschangriff von zwei Löschtrupps unter Atemschutz mit zwei Löschrohren durchgeführt worden. Insgesamt kamen drei Löschrohre zum Einsatz.
Nachdem der Brand gelöscht war ist die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.

Personenschaden:
Keiner.

Sachschaden:
Wird von der Polizei ermittelt.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 4: Löschzug
Feuerwache 3: Hilfeleistungslöschfahrzeug
Feuerwache 2: Inspektionsdienst

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
FF Zazenhausen: Löschfahrzeug, Mannschaftstransportwagen

Kräfte Rettungsdienst:
1 Rettungswagen

Eingesetzte Geräte:
3 Löschrohre, 4 Atemschutzgeräte, Wärmebildkamera, Steckleiter,

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019