Technische Störung Klinikum Stuttgart

Feuerwehr Stuttgart

20.06.2019; 22:48 Uhr
Technische Störung Klinikum Stuttgart

Am Donnerstagabend (Fronleichnam) hatte eine Gaswarnanlage im Olgahospital / Frauenklinik ausgelöst. Aus einer Kälteanlage war durch einen technischen Defekt Kühlflüssigkeit ausgetreten.
Die Feuerwehr war aufgrund der Einstufung des Krankenhauses als Sonderobjekt mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Produktaustritt konnte schnell gestoppt werden. Nach umfangreicher Erkundung und Abklärung konnte der Einsatz der Feuerwehr zügig beendet werden. Techniker des Klinikums und Fachfirmen begannen sofort mit den notwendigen Maßnahmen. Für die Patienten des Klinikums bestand zu keiner Zeit Gefahr.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Hilfeleistungslöschzüge der Feuerwachen 1 (Süd) und 2 (West)
Sonderfahrzeuge der Feuerwachen 2, 4, 5
Inspektionsdienst, Direktionsdienst

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Führungsunterstützungseinheit der Abt. Degerloch-Hoffeld
Messkomponente Abt. Birkach
Logistikkomponente Abt. Logistik

Kräfte Rettungsdienst:
Organisatorischer Leiter

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019