Person unter Zug; S-Mitte, Hauptbahnhof

Feuerwehr Stuttgart

30.06.2019, 13:47 Uhr
Person unter Zug; S-Mitte, Hauptbahnhof

Lage:
Bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes (ILS) in Stuttgart gingen mehrere Notrufe über einen Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Zug im Hauptbahnhof oberirdisch ein.
Umgehend wurden durch die ILS Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes nach Alarm- und Ausrückeordnung alarmiert.
Ein einfahrender ICE hat aus bislang ungeklärter Ursache eine Person erfasst. Die Person lag schwerverletzt, nicht eingeklemmt, im Gleisbereich unter dem Zug und wurde bereits durch einen Arzt als Ersthelfer versorgt.

Maßnahmen:
Die Person wurde zu Beginn, mit Unterstützung der Feuerwehr, vom Rettungsdienst versorgt. Im weiteren Verlauf erfolgte dann eine notärztliche Versorgung und daran anschließend die technische Rettung aus dem Gleisbett. Nach der weiteren Stabilisierung der Person im Rettungswagen wurde diese in eine Stuttgarter Klinik der Maximalversorgung transportiert.
Um die Mitarbeiter der Feuerwehr und des Rettungsdienstes gegen weitere Gefahren im Gleisbett zu sichern wurde der Zug für die Zeit der Rettungsarbeiten abgerüstet und stromlos geschaltet. Die Betreuung und Unterstützung des Lokführers erfolgte parallel hierzu. Während der gesamten Arbeiten wurde der ICE durch weiteres Personal der Feuerwehr kontrolliert. Die ca. 250 Fahrgäste des ICE blieben unverletzt und mussten den Zug nicht verlassen.
Nachdem die Rettungsarbeiten abgeschlossen waren wurde der Zug wieder aufgerüstet. Um eine unnötige Überhitzung des in der Sonne stehenden Zuges zu vermeiden wurde die Klimaanlage umgehend wieder in Betrieb genommen. Zeugen welchen den Unfall beobachtet haben wurden durch einen Notfallseelsorger an der Einsatzstelle betreut.

Personenschaden:
1 schwerverletzte Person

Sachschaden:
keiner

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Inspektionsdienst
Feuerwache 1: Löschzug
Feuerwache 2: Löschzug
Feuerwache 3: Rüstzug

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
FF Mühlhausen: Rüstwagen

Kräfte Rettungsdienst:
1 Notarzt, 2 Rettungswagen, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

Eingesetzte Geräte:
Notfallrucksack, Spineboard, Absperrmaterial

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019