Brand in Tiefgarage; S-Neugereut, Lüglensheidestraße

Feuerwehr Stuttgart

14.08.2019, 01:33 Uhr
Brand in Tiefgarage; S-Neugereut, Lüglensheidestraße

Durch eine Anruferin wurde der Integrierten Leitstelle schwarzer Rauch aus einer Tiefgarage gemeldet. Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung wurden umgehend zwei Löschzüge, die zuständige Freiwillige Feuerwehr und der Rettungsdienst zur Einsatzstelle entsandt.

Maßnahmen:
Beim Eintreffen der ersten Einheiten war ein Rauchaustritt aus der Tiefgarageneinfahrt sowie aus Rauchabzugsschächten feststellbar. Durch den schnellen Einsatz eines verstärkten Trupps von Freiwilligen Feuerwehr und Berufsfeuerwehr konnte der Brandherd schnell gefunden und bekämpft werden. Es brannte Unrat in der Tiefgarage. Da die Tiefgarage nicht unmittelbar mit anderen Gebäuden in Verbindung stand, kam es zu keinem Raucheintritt in umliegende Gebäude. Die anschließenden Belüftungsmaßnahmen begrenzten sich somit auf die Tiefgarage.

Personenschaden:
Keiner

Sachschaden:
Wird von der Polizei ermittelt

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Direktionsdienst, Inspektionsdienst
Löschzüge Feuerwachen 3 und 1
Sonderfahrzeuge Feuerwachen 1, 2 und 4

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
2 Löschfahrzeuge FF Hofen
Messfahrzeug FF Hedelfingen

Kräfte Rettungsdienst:
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
3 Rettungswagen

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019