Gartenhausbrand; S-Weilimdorf, Gewann Froschäcker

Feuerwehr Stuttgart

26.10.2019; 21:25 Uhr
Gartenhausbrand; S-Weilimdorf, Gewann Froschäcker

Lage:
Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle Stuttgart über den europäischen Notruf 112 einen größeren Flammenschein im Bereich eines Gebietes mit zahlreichen Gärten und Streuobstwiesen. Aufgrund der Angaben der Notufenden, konnte auf einen Gartenhausbrand geschlossen werden.
Beim Eintreffen der ersten Einheiten der Feuerwehr brannte ein größeres Gartenhaus in voller Ausdehnung. Der Brand hatte bereits auf weitere angebaute Gartenhäuser, eine Pergola Sträucher und Bäume übergegriffen.

Maßnahmen:
Von der Feuerwehr wurde Zugang zu den betroffenen Gartengrundstücken geschaffen und mit insgesamt drei Löschrohren der Brand bekämpft. Insgesamt waren sechs Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung im Einsatz. Das betroffene Gartenhaus musste teilweise abgerissen werden um an alle Glutnester heranzukommen. Alle Bereiche wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Da es in dem Streuobstwiesengebiet keinerlei Wasserversorgung gibt, wurde ein Großtanklöschfahrzeug mit 10.000 l Tankinhalt zur Sicherstellung der Wasserversorgung nachgefordert. Nach knapp einer Stunde war der Brand komplett gelöscht. Nach weiteren 1 ½ Stunden Nachlösch- und Aufräumarbeiten war der Einsatz für die Feuerwehr vor Ort beendet.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 4 (Feuerbach): Leitungsdienst, 2 Hilfeleistungslöschfahrzeuge

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Weilimdorf: Löschzug, Gerätewagen-Logistik
Abteilung Stammheim: Großtanklöschfahrzeug

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019