Hallenturniere AH und Aktive

Feuerwehr Stuttgart

Sportsparte Fußball
Hallenturniere AH und Aktive

AH

Die AH der Sportsparte Fußball der Berufsfeuerwehr Stuttgart konnte am 04.01.20 im Rahmen des Katzenbeißer-Cups in Lauffen am Neckar zum fünften Mal in Folge teil-nehmen. Beim dortigen AH-Turnier starten diverse hochkarätige Mannschaften wie z.B. die AH des FC Memmingen oder das JAKO Dream-Team, bei den ehemaligen Fußballprofis spielen (u.a. Rüdiger Rehm, aktueller Trainer von Wehen Wiesbaden).
Wie die letzten Jahre leider auch, machten wir uns aufgrund von erkrankten Spielern, stark dezimiert mit 7 Mann auf den Weg nach Lauffen.

Im ersten Spiel traf die Mannschaft der BF Stuttgart auf die sehr starke Mannschaft des Laube FC und konnte mit einer guten Leistung ein 2:2 erreichen. Das Ergebnis war nach Chancen und Spielanteilen gesehen absolut gerecht.

Im zweiten Spiel musste die BF sich gegen den TSV Bönnigheim mit 3:1 geschlagen geben. Glückliche Treffer der Gegner und eine Portion Pech im Abschluss machten das Ergebnis deutlich.
Im letzten Spiel ging es für die BF gegen die Mannschaft des Jako Dreamteam. Die Mannschaft galt als Titelfavorit und hatte am Ende ein glückliches 2:1 gegen eine tap-fere BF erreicht. Somit sind wir als Gruppenletzter mit einem Punkt und 4:7 Toren aus-geschieden.
Das Turnier gewann der VfR Heilbronn vor den Titelfavoriten des Jako Dreamteam.

Aktive

Einen Tag später am 05.01.2020 wurde mit der aktiven Mannschaft ein Turnier bei der Feuerwehr Gäufelden gespielt. Vollbande und große Tore, bei einer ordentlichen Hal-lengröße sorgten schon vor dem Anpfiff für ordentlich Spannung.

Im ersten Gruppenspiel gegen das THW Leonberg konnte ein 5:0 erreicht werden, das zweite Spiel gegen die Kameraden(in) der Feuerwehr Maichingen wurde mit 10:0 ein Feuerwerk abgebrannt (in 10 Spielminuten 10:0 Tore!)
Danach waren die Köpfe etwas abwesend und man hat prompt das dritte Spiel gegen die FF Leonberg mit 1:3 verloren. Im letzten Gruppenspiel konnte gegen die starken Kameraden der FF Gülstein nur ein 1:1 erreicht werden. Völlig überraschend wurden wir daher nur Gruppendritter mit 7 Punkten und 17:4 Toren.

In der Zwischenrunde konnte man die Feuerwehren aus Kuppingen/Mönchberg und Sindelfingen mit 3:1 und 2:1 schlagen und erreichten souverän das Viertelfinale.
Hier wurde die Feuerwehr Gäufelden mit 3:1 besiegt. Im Halbfinale traf man auf die sehr starke Mannschaft der Polizei Herrenberg (späterer Turniersieger) und verlor dies (leider unglücklich durch vermeidbare Fehler beim Wechseln) mit 1:3

Im Spiel um Platz drei konnte man gegen die FW Steinenbronn im 9-Meterschießen einen Sieg mit 6:5 erreichen und war über den erreichten dritten Platz sehr zufrieden.

AH Turnier Lauffen Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden Turnier Aktive Gäufelden
zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2020

Einsatzberichte

Gebäudebrand; Stuttgart-Süd, Liststraße
28.11.2020, 07:30 Uhr

Gebäudebrand; Stuttgart-Süd, Liststraße

Dehnfugenbrand im Boschwerk Feuerbach
18.11.2020, 21:49 Uhr

Dehnfugenbrand im Boschwerk Feuerbach

Brand 3; S-Wolfbusch, Köstlinstraße
22.11.2020, 12:18 Uhr

Brand 3; S-Wolfbusch, Köstlinstraße

Kellerbrand; S-Plieningen, Weißdornweg
13.11.2020, 16:16 Uhr

Kellerbrand; S-Plieningen, Weißdornweg


News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5

Informationen und Baustellen-Webcam
Feuer- und Rettungswache 5

Informationen und Baustellen-Webcam



andere Bauvorhaben Feuerwehr