mit den Ausarbeitungen für die neue Hauptfeuerwache

Feuerwehr Stuttgart

Projektlenkungsgruppe und Raumprogrammgruppe beginnen
mit den Ausarbeitungen für die neue Hauptfeuerwache

Die Verwaltungsspitze hat das bauliche Defizit der Berufsfeuerwachen erkannt. In den kommenden Jahren sollen daher die Feuerwachen in Stuttgart grundlegend saniert oder neu gebaut werden. Mit dieser großen Anzahl an Bauvorhaben können grundlegende Entscheidungen über die zukünftige Arbeitsweise der Feuerwehr Stuttgart getroffen werden.
Ziel ist es, die derzeit vorhersehbaren Planungen durch die Projektlenkungsgruppe zu steuern. In einem ersten Schritt wird eine Grundkonzeption der Feuerwehr Stuttgart erstellt. Nachgeordnete Bereiche, wie zum Beispiel die Raumprogrammgruppe, sowie alle an den Bauvorhaben Beteiligten nutzen die Grundkonzeption als Basis ihrer Arbeit.
Mit Freigabe des Doppelhaushalts 2020/2021 wird der erste Meilenstein für den Neubau der Hauptfeuerwache gesetzt. Im Jahr 2020 soll eine Machbarkeitsstudie hierzu abgeschlossen werden.
Um die Rahmenbedingungen für dieses große Projekt darzustellen und auszuarbeiten, wurde innerhalb der Branddirektion eine Projektlenkungsgruppe sowie eine Raumprorgammgruppe etabliert. Der Auftakt für die Raumprogrammgruppe erfolgte am 8. Mai 2020.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019