Feuerwehr Stuttgart

#Warntag2020 - Erster bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Ab diesem Jahr findet jährlich am zweiten Donnerstag im September der „Warntag“ zur Warnung der Bevölkerung statt.

Nach dem Kalten Krieg wurden die meisten Zivilschutzsirenen im Bundesgebiet abgebaut und stehen zur Warnung der Bevölkerung nicht mehr zur Verfügung.

Für Naturereignisse, terroristische Lagen und Katastrophen aller Art ist aber weiterhin eine Warnung der Bevölkerung erforderlich. Der Bund hat dafür das Modulare Warnsystem „MoWaS“ entwickelt, das satellitengestützt die verschiedensten Warnmittel aktivieren kann.

Warnmittel, um die Bevölkerung schnell zu erreichen, sind z. B. die verbliebenen oder neu aufgebauten Sirenenanlagen, Warn-Apps fürs Handy, wie NINA, KATWARN oder BIWAPP, Durchsagen im Radio und Fernsehen, Werbe-Videowände oder Verkehrsinformations- und Fahrgastinformationssysteme.

Viele dieser Warnmittel sollen am bundesweiten Warntag, dem 10. September 2020 um 11.00 Uhr getestet werden. Parallel dazu testet die Branddirektion mobile, digitale Lautsprecher- und Sirenenanlagen (MOBELAs), die bei Bedarf auf einem Fahrzeug positioniert werden. Die Standorte der mobilen Sirenen sind im Bereich Rotebühlplatz, Schlossplatz und Hauptbahnhof.

Der Sirenenton, ein auf- und abschwellender Heulton, wird eine Minute andauern. Gleichzeitig werden die Handy-Warn-Apps aktiviert. Die Verkehrsinformationstafeln und Fahrgastinformationssysteme bilden die Warnung ab. Rundfunk und Fernsehen senden die Informationen über den Probealarm. Um 11.20 Uhr erfolgt dann die Ent-warnung. Die Sirenen strahlen hierzu eine Minute lang einen durchgehenden Heul-ton zum Ende des Probealarms aus.

Mobela-Bild 1 Mobela-Bild 2
zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019

Einsatzberichte

Brand in einem Mehrfamilienhaus
18.09.2020, 11:50 Uhr

Brand in einem Mehrfamilienhaus

Brand im Dachgeschoss
12.09.2020, 07:17 Uhr

Brand im Dachgeschoss


News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5

Informationen und Baustellen-Webcam
Feuer- und Rettungswache 5

Informationen und Baustellen-Webcam



andere Bauvorhaben Feuerwehr