Feuerwehr Stuttgart

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Freiwillige Feuerwehr Stuttgart kommt mehrmals täglich zum Einsatz und hat vielfältige Aufgaben. Nach dem SSV-Prinzip wird die Freiwillige Feuerwehr Stuttgart insbesondere in den folgenden Fällen eingesetzt:

Schneller: In den einzelnen Stadtteilen ist die Freiwillige Feuerwehr oftmals schneller vor Ort als die Kollegen von der Berufsfeuerwehr

Spezieller: Die Freiwillige Feuerwehr übernimmt vielfältige Spezialaufgaben wie die Wasserförderung, Messaufgaben, Kommunikation, Logistik oder die Unterstützung bei einem Massenanfall von Verletzten

Verstärkend: Bei Großeinsätzen oder einer Vielzahl an Paralleleinsätzen verstärken sich die Feuerwehreinheiten untereinander

Da Feuerwehreinsätze nicht planbar sind und zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten, werden die rund 1.000 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart auch an ihren Arbeitsplätzen alarmiert. Viele Arbeitgeber unterstützen dieses wichtige Ehrenamt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch über das gesetzliche Maß hinaus.

Garten- und Landschaftsbau Häbich und Druckerei August Häbich ausgezeichnet
Durch das Land Baden-Württemberg werden jährlich ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz ausgezeichnet. Bei einer Feierstunde am 8. November wurde gemeinsam mit 31 weiteren Unternehmen Thomas Häbich aus Stuttgart-Botnang als Inhaber der beiden Einzelfirmen Garten- und Landschaftsbau Häbich und der Druckerei August Häbich e. K. ausgezeichnet. Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen, Thomas Strobl, übergab Thomas Häbich die Auszeichnung für „Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“.

In beiden Unternehmen beschäftigt Thomas Häbich mehrere Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart und stellt diese regelmäßig für Einsätze von der Arbeit frei. Obwohl diese Freistellungen bei beiden Kleinunternehmen mit wenigen Mitarbeitenden nicht einfach umzusetzen sind ist Thomas Häbich dem Ehrenamt im Bevölkerungsschutz in außergewöhnlicher Weise verbunden und unterstützt die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr auch in materieller und finanzieller Hinsicht.

Thomas Häbich ist auch selbst in den Abteilungen Botnang und Logistik der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart als Zugführer tätig und war 15 Jahre stellvertretender Abteilungs-kommandant der Abteilung Botnang. Bereits sein verstorbener Vater Horst Häbich war dem Ehrenamt sehr verbunden und ebenfalls Mitglied der Einsatzabteilung. Für sein außergewöhnliches Engagement wurde Horst Häbich mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Dank für langjähriges Engagement
Stuttgarts Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Clemens Maier dankte Thomas Häbich für sein langjähriges Engagement: „Es ist alles andere als selbstverständlich, neben Ihrem eigenen langjährigen Einsatzdienst in der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart auch Ihre Mitarbeitenden über das gesetzliche Maß hinaus für dieses Ehrenamt freizustellen und zu motivieren – hierfür danke ich Ihnen im Namen der Stadt Stuttgart“.

Feuerwehrkommandant und Amtsleiter der Branddirektion, Dr. Georg Belge schloss sich dem Dank an und ergänzte: „Durch sein großes Engagement trägt Herr Häbich erheblich zur Tagesverfügbarkeit der Freiwilligen Feuerwehr bei und unterstützt die Freiwillige Feuerwehr in vielen Themenbereichen“.

Viele Vorteile für Arbeitgeber
Der Antrag für die Auszeichnung wurde gemeinsam von der Branddirektion Stuttgart und dem Stadtfeuerwehrverband Stuttgart e.V. beim Land Baden-Württemberg eingebracht. Thomas Häfele, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes freut sich sehr über diese Auszeichnung und ermutigt weitere Arbeitgeber sich zu engagieren: „Ehrenamtliche im Bevölkerungsschutz engagieren sich auch im beruflichen Umfeld oftmals über das übliche Maß hinaus. Zudem können Führerscheine, Ausbildungen und Qualifikationen aus den Bereichen Brandschutz, Gefahrgut, Erste Hilfe und Logistik auch im betrieblichen Bereich gewinnbringend eingebracht werden“.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2021

Einsatzberichte

Eine Person bei Wohnungsbrand verstorben
04.01.2022, 20:11 Uhr

Eine Person bei Wohnungsbrand verstorben

Silvesterbilanz der Feuerwehr Stuttgart
01.01.2022

Silvesterbilanz der Feuerwehr Stuttgart


Gartenhausbrand
27.12.2021

Gartenhausbrand

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
27.12.2021

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Zimmerbrand in einer Wohnanlage
25.12.2021, 07:09 Uhr

Zimmerbrand in einer Wohnanlage


News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme
// Video // Neubau Feuer- und Rettungswache 5 - Phase 2

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme




andere Bauvorhaben Feuerwehr