Feuerwehr Stuttgart

09.02.2024 Verkehrsunfall mit mehrern Beteiligten

- Eingeschlossene Person aus verunfalltem PKW befreit
- Fünf zum Teil schwerverletzte Personen medizinisch versorgt

Im Stadtteil Vaihingen kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Verkehrsteilnehmern, darunter zwei PKW und eine Fahrradfahrerin. Die Feuerwehr befreite eine schwerverletzte Person aus ihrem Fahrzeug. Die weiteren Beteiligten konnten bis zum Eintreffen der Feuerwehr das zweite Auto selbstständig verlassen. Die am Verkehrsunfall beteiligte Radfahrerin und der Fahrer des verunfallten PKW wurden vor Ort durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die weiteren Beteiligten waren nur leichtverletzt, wurden zur Abklärung aber ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht.

Einsatzkräfte
Berufsfeuerwehr
Feuerwache 5: Löschzug, Rettungswagen

Freiwillige Feuerwehr
Abteilung Vaihingen: Mannschaftstransportwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug

Rettungsdienst
Organisatorischer Leiter, Rettungswagen, Krankentransportwagen

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2023