Blitzeinschläge führen zu mehreren Feuerwehreinsätzen

Feuerwehr Stuttgart

02.05.2024
Blitzeinschläge führen zu mehreren Feuerwehreinsätzen

- Gewitter über dem Stadtgebiet Stuttgart
- Zwei Blitzeinschläge in Wohngebäude
- Durch Blitzeinschlag droht Baum auf Gebäude zu stürzen

Um 16 Uhr alarmierten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der “Alten Stuttgarter Straße” in Stuttgart-Botnang die Feuerwehr, da es nach einem Blitzeinschlag zu einer Rauchentwicklung aus einem Sicherungskasten kam. Glücklicherweise kam es zu keinem offenen Brand und die Feuerwehr konnte sich auf das stromlosschalten des Gebäudes beschränken. Die weiteren Arbeiten übernimmt der Energieversorger.

Gegen 16:15 Uhr meldeten Anwohner im Wisentweg in Stuttgart-Wolfbusch eine Rauchentwicklung und Brandgeruch nach einem Blitzeinschlag. Das Wohngebäude wurde durch die Feuerwehr mittels Drehleiter und Wärmebildkamera kontrolliert. Glücklicherweise kam es auch hier nicht zu einem Brandausbruch. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben.

Um 16:40 Uhr wurde der Feuerwehr ein gefahrdrohender Zustand in der Straße “Oberer Kirchhaldenweg” bei Stuttgart-Botnang gemeldet. Es drohte ein massiver Baum auf ein Wohngebäude zu stürzen. In den Baum war zuvor der Blitz eingeschlagen. Mittels einer Drehleiter wurden beschädigte Baumteile abgetragen. Dies erfolgte in Zusammenarbeit mit einem Forstwirt. Stand 18 Uhr sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen.

Den gesamten Donnerstag war die Feuerwehr Stuttgart an zahlreichen Einsatzstellen gefordert. Neben zwei größeren Einsatzstellen (siehe gesonderte Pressemitteilungen), waren auch zahlreiche Einsätze des Tagesgeschäftes abzuarbeiten. So lösten mehrere Brandmeldeanlagen und Heimrauchmelder aus und es kam zu mehreren Kleinbränden. Zudem mussten Wohnungstüren durch die Feuerwehr geöffnet werden, da Personen mit gesundheitlichen Problemen nicht mehr selbst die Tür öffnen konnten.

Zeitweise waren alle Feuerwachen der Berufsfeuerwehr und mehrere Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart im Einsatz.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2024