Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Feuerwehr Stuttgart

Erstes vollelektrisches Einsatzfahrzeug bei der Feuerwehr Stuttgart

Fahrzeugbezeichung

Kommandowagen Direktionsdienst

Funkrufnamen

Florian Stuttgart 10/10-4

Kurzinfo

Das Fahrzeug ist das erste vollelektrische Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Stuttgart, das im täglichen Einsatzdienst genutzt wird. Es ist im Betrieb vollständig CO2-emissionsfrei.
Es erreicht die in einer europäischen Norm geforderte Mindestreichweite von 300 km.
Die Besatzung besteht aus einem Fahrer/Führungsassistenten und dem Direktionsdienst.

Fahrgestell

Audi e-tron

Ausbau

Haberl Electronic GmbH & Co. KG Arnstdorf

Technische Daten

• Antrieb: 2 Asynchronmaschinen an Vorder- und Hinterachse
• Dauerleistung 158 kW/215 PS
• Reichweite 432 km
• Zulässiges Gesamtgewicht 3150 kg

Ausstattung und Beladung (Auswahl)

• Sondersignalanlage Hänsch DBS 5000 mit Powerblitz und Heckwarnsystem mit integrierten Fahrtrichtungsanzeigern und Umfeldbeleuchtung
• Hänsch Frontblitzer mit Section lights (Seitenblitzer)
• Martin Kompressor-Sondersignalanlage
• Analoge und digitale Tetra-BOS-Funkanlage kombiniert über Lardis Pilot mit integrierter Navigation
• Tragebare Funkgeräte 2m, 4m, Tetra
• Knickkopfleuchten mit Ladegerät
• Dockingstation für Tablet-PC
• 2 Stapelkisten für Einsatzkleidung
• 2 Atemanschlüsse mit Filter
• 6 kg-Feuerlöscher
• Nothammer, Brechwerkzeug

Besonderheiten

Das Fahrzeug wurde gefördert mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur aus dem Sondervermögen des Energie- und Klimafonds.



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de