Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Feuerwehr Stuttgart

Neubau der Feuerwache 1 Süd

Die Feuerwache 1 Süd in der Heusteigstraße 12 im Stadtbezirk Mitte wird mit Gesamtkosten in Höhe von 33,56 Millionen Euro neu gebaut. Der Neubau soll einen Plusenergiestandard erreichen, der jedoch zusätzliche Kosten mit sich bringt.

Als Übergangslösung während der Bauzeit wird eine Interims-Feuerwache 1 an der Paulinenbrücke geplant, um den Löschzug der Feuerwehr hier temporär aufnehmen zu können. Die weiteren Kosten dafür betragen rund vier Millionen Euro. Dies hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 23. Juli beschlossen und den Raumprogrammen der neuen Feuerwache und der Interimswache zugestimmt.  

Alle Gebäudeteile der Feuerwache Süd zwischen der Katharinen- und der Heusteigstraße sind in einem sanierungsbedürftigen Zustand, das Hauptgebäude stammt mit seiner Gebäudestruktur aus dem Jahr 1888. Bei mehreren Untersuchungen stellte sich schließlich heraus, dass selbst mit einer umfassenden Generalsanierung funktional notwendige und gesetzlich vorgeschriebene Anforderungen an einen modernen Feuerwehrstandort, wie etwa gängige Duchfahrtsbreiten und -höhen, Stellplatzgrößen, geringe Schallemissionen sowie eine durchgehende Barrierefreiheit, nicht umsetzbar wären.  

Als sinnvolle Lösung stellte sich schließlich eine komplette Neubebauung des vorhandenen Grundstücks in enger Absprache mit den direkten Nachbarn Siedlungswerk und Marienheim der Diözese Rottenburg-Stuttgart heraus. Entlang der gemeinsamen Grundstücksgrenze zum Siedlungswerk wird dieses eine Grenzbebauung errichten, die gleichzeitig als Schallschutz zur angrenzenden Wohnbebauung dient. Einen Teil der Nachbarbebauung kann die Feuerwehr künftig als Werkstätten nutzen und damit ihr Raumprogramm umsetzen. Zur Lärmminderung an der Katharinenstraße ist ein neuer Büro- und Verwaltungsbau geplant, dessen Rückgebäude der Feuerwache dient, während die Vorderseite städtischen Dienststellen zur Verfügung steht.  

Für die weitere Planung ist ein nicht offener Realisierungswettbewerb vorgesehen, der von einem externen Büro betreut wird. Schon 2021 soll der Neubau der Feuerwache geplant und im Jahr darauf, 2022, mit den ersten Bauarbeiten begonnen werden. Die Fertigstellung ist für 2025 vorgesehen. Bei der Interimswache sollen die Baumaßnahmen bereits 2021 beginnen, so dass die Inbetriebnahme rechtzeitig zum Jahr 2022 erfolgen kann, um den Löschzug der Feuerwache Süd übergangsweise aufzunehmen.



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de