Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Feuerwehr Stuttgart

Vier Notfallsanitäter beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Im Jahr 2018 begannen die ersten vier Auszubildenden mit dem Berufsbild „Notfallsanitäter“ bei der Feuerwehr Stuttgart. Am Freitag, den 24. September 2021 bestanden die Auszubildenden die letzte von insgesamt zehn Prüfungen und beendeten somit erfolgreich ihre dreijährige Ausbildung. Das Ausbildungsteam der Feuerwehr Stuttgart gratulierte den vier Auszubildenden zu den guten Prüfungsergebnissen und wünschte ihnen für diese anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit viel Erfolg.

Alle vier Auszubildenden werden zunächst als Tarifangestellte auf einem Rettungswagen der Feuerwehr Stuttgart eingesetzt. Ab April 2022 folgt die Laufbahnausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst und die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf. Im Anschluss an die 18-monatige Laufbahnausbildung erfolgt der Einsatzdienst im 24-Stunden-Dienst.

Für viele Bürgerinnen und Bürger ist es immer wieder überraschend, dass die Feuerwehr Stuttgart auch Teil des medizinischen Rettungsdienstes der Landeshauptstadt Stuttgart ist. Es werden bis zu zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Großraumrettungswagen und ein Schwerlastrettungswagen mit Einsatzkräften der Feuerwehr besetzt. Sie sind 24 Stunden am Tag einsatzbereit und an der Feuer- und Rettungswache 5 in Stuttgarter-Degerloch stationiert.

Die Feuerwehr Stuttgart stellt jedes Jahr mehrere Auszubildende für das Berufsbild Notfallsanitäter*in ein. Auch zum 01.10.2021 begannen wieder zwei Auszubildende bei der Feuerwehr Stuttgart ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter. Bei einem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Erfüllung weiterer Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zur Weiterqualifikation für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de