Stuttgart gewinnt BW Meisterschaft im Schwimmen

Feuerwehr Stuttgart

Stuttgart gewinnt BW Meisterschaft im Schwimmen

Am Montag 28.04.2008 fand im Hallenbad Sonnenberg die diesjährigen Schwimmmeisterschaften der Baden-Württembergischen Berufsfeuerwehren statt. Angetreten sind hier die BF Karlsruhe (5 Teilnehmer) und die BF Stuttgart (6 Teilnehmer).
Es war bis zu letzt ein spannender Wettkampf.
Den ersten Lauf über 100m Brust konnte unser erster Schwimmer souverän für sich entscheiden.
In den folgenden 100m Freistil schlug der Stuttgarter Schwimmer zwar knapp vor dem Karlsruher Schwimmer an, allerdings ging der Lauf nach Berechnung der Altersgutschriften an Karlsruhe.
So erging es auch dem nächsten Stuttgarter der einen klasse Lauf hatte und kurz nach dem sehr starken Karlsruher Schwimmer ankam.
Die Disziplin über die 500m Freistil gewann der Karlsruher Schwimmer. Hier musste unser Kollege seinem Gesundheitszustand Tribut zollen.
Vor einer kleinen Pause stand es nun 1:3 für Karlsruhe. Für einen Sieg brauchte Stuttgart noch beide Staffelsiege.
Die Kraulstaffel (4×50m) konnte Stuttgart klar für sich entscheiden!
Der große Showdown und der entscheidende Lauf war dann die Lagenstaffel. Hier zeigte uns „Jungen“ der Altmeister der Schwimmer was so alles möglich ist. Er holte in 50m Brust den Rückstand auf und erschwamm noch einen Vorsprung heraus. In einem sehr knappen Kopf an Kopf Rennen schlug Stuttgart mit einem Vorsprung von einer Armlänge an!!
Der Titel ist wieder im Ländle und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaft im Schwimmen der Berufsfeuerwehren ist auch erreicht!

Ergebnisse:

100m Brust    Stuttgart  1:21,47 - Karlsruhe 1:33,47
100m Freistil  Karlsruhe 0:56,29 - Stuttgart  1:02,62
100m Rücken Karlsruhe 1:07,35 - Stuttgart  1:17,85
500m Freistil  Karlsruhe 7:57,66

Freistilstaffel Stuttgart 2:00,73
Karlsruhe 2:04,76

Lagenstaffel Stuttgart 2:21,14
Karlsruhe 2:22,45

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019