Brand 4, Möhringen, Rübezahlweg

Feuerwehr Stuttgart

26.05.2011, 15:36 Uhr
Brand 4, Möhringen, Rübezahlweg
Küchenbrand im Dachgeschoss

Lage:
Über den Notruf 112 alarmierte ein Anrufer die Feuerwehr zu einem Brand im Dachgeschoss eines Reihenmittelhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem ausgebauten Dachgeschoss, eine Küche stand im Vollbrand. Bei Löschversuchen hatten zwei Bewohner Rauchgasvergiftungen erlitten.

Maßnahmen:
Die Feuerwehr leitete umgehend die Brandbekämpfung mit einem Rohr und einem Trupp unter Atemschutz im Innenangriff ein. Über eine tragbare Leiter wurde die Dachhaut geöffnet und diverse Brandnester abgelöscht.
Die beiden leicht verletzten Personen wurden von der Feuerwehr erstversorgt, eine Person wurde dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.
Anschließend wurde das Gebäude mit Hochleistungslüftern vom Rauch befreit und das beschädigte Dach mit einer Plane abgedeckt.

Personenschaden:
Zwei leichtverletzte Personen.

Sachschaden:
ca. 70.000 €

Kräfte Berufsfeuerwehr:
1 Löschzug Feuer- und Rettungswache 5
1 Löschfahrzeug Feuerwache 1
Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Degerloch / Hoffeld

Kräfte Rettungsdienst:
Einsatzleiter Rettungsdienst
2 Rettungswagen

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019