Tierrettung

Feuerwehr Stuttgart

07.06.2011, 17:08 Uhr
Tierrettung
Schlange eingefangen

Ein Anrufer meldete der Integrierten Leitstelle eine große Schlange auf einer Treppe im Garten.

Der Leitungsdienst stellte fest, dass es sich um eine ca. 110 cm lange Schlange handelte, die einen großen Frosch gefressen hatte. Nachforschungen ergaben, dass es sich um eine einheimische, weibliche Ringelnatter handelte. Nach Rücksprache mit den Fachleuten des Zoologischen Garten Wilhelma wurde die Ringelnatter mit speziellen Gerätschaften aufgenommen und in das angrenzte Waldgebiet in die Nähe eines Sees verbracht.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Leitungsdienst
Gerätewagen Wasser

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019