Feuerwehr Stuttgart

SkyRun in Frankfurt, Freiwillige Feuerwehr Abt. Degerloch war dabei

Am 14. Juni hat in Frankfurt am Main der “9. SkyRun” stattgefunden. Dabei finden sich alljährlich Feuerwehrleute aus ganz Deutschland – teilweise sogar aus ganz Europa – am Messeturm ein, um diesen zu wohltätigen Zwecken zu erklimmen. Jedes gemeldete Team hatte eine Spende an die “Arbeitsgemeinschaft für Querschnittsgelähmte e.V. (ARQUE)” zu Gunsten querschnittsgelähmter Kinder als Startgebühr zu leisten.

Auch aus diesem Grunde ließen es sich dieses Jahr sechs Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Degerloch-Hoffeld nicht nehmen, ihre Fitness unter Beweis zu stellen. Beim “Firefighters Cup” in der Kategorie Elite galt es für die zwei Teams aus Degerloch 61 Stockwerke, 222 Höhenmeter und 1202 Treppenstufen zu überwinden. Dabei waren komplette Brandschutzausrüstung und angeschlossene Pressluftatmer mit einem Gesamtgewicht von etwa 30 Kilogramm zu tragen.

Nach über drei Monaten hartem Training im Turm der Feuer- und Rettungswache 5 in der Tränke sowie dem LBBW-Turm in Stuttgart konnten die Degerlocher hervorragende Leistungen erzielen. Alle teilnehmenden Mitglieder konnten bei Temperaturen um die 30 Grad den Aufstieg mit Bravour meistern und sich mit dem einmaligen Ausblick über Frankfurt belohnen.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2018