Wir über uns

Die Stuttgarter Feuerwehr setzt sich aus der Berufsfeuerwehr mit fünf Feuerwachen bei einer Personalstärke von ca. 490 Einsatzbeamten und der Freiwilligen Feuerwehr mit 25 Abteilungen und ca. 1000 Feuerwehrangehörigen zusammen. Von 22 Abteilungen werden Jugendfeuerwehrgruppen mit ca. 380 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 – 17 Jahren unterhalten. Die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr sind ein unverzichtbarer Bestandteil der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr in Stuttgart. Sie sind zu einem beträchtlichen Teil am gesamten Einsatzaufkommen der Branddirektion beteiligt. Um ihre Einsatzbereitschaft aufrechtzuerhalten, sind sie auf einen ausreichenden Personalstand angewiesen.

Feuerwehr Stuttgart

Feuerwehr Stuttgart

zu den 5 Feuerwachen der Berufsfeuerwehr Stuttgart

zu den 25 Feuerwehrabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart

Die Feuerwehr Stuttgart und ihre Stadt in wenigen Zahlen

Gesamtfläche: 207 km²
Einwohnerzahl zum 31.12.2014: 604.297
Waldfläche: 49,50 km²
Bevölkerungsdichte pro km²: 2.858
Einwohner pro Einsatzkraft BF+FF: 1 auf 387
Kraftfahrzeugbestand ca 370.000

Entwicklung der Einsatzzahlen

Die Zahl der von der Feuerwehr Stuttgart geleisteten Einsätze ist in den Jahren von 1948 bis 1998 von einem stetigen Anstieg des Einsatzaufkommens geprägt. Seit 1998 zeichnet sich jedoch eine Trendwende ab. Die Zahl der Einsätze hält seitdem ein im Rahmen der Schwankungsbreite konstantes Niveau zwischen 13.000 und 14.000 Einsätzen pro Jahr, Fehl- und blinde Alarme wurden hierbei nicht berücksichtigt. Davon entfallen 7 % aller Einsätze auf die Brandbekämpfung. Auf den medizinischen Rettungsdienst, der von der Feuer- und Rettungswache 5 in Degerloch geleistet wird, entfällt mit 52 % der größte Teil
aller Einsätze.

Das langfristige Mittel der Brandeinsätze der vergangenen Jahre liegt bei rund 900 Einsätzen. Diese Zahl der Brandeinsätze bestätigt die erfreuliche Trendwende, die sich seit 1990 abzeichnet. Nach wie vor ist das Brandrisiko in Stuttgart etwa ein Drittel geringer als im Bundesdurchschnitt.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016