Brand in Wohnung; S-Ost, Gablenberger Hauptstraße

Feuerwehr Stuttgart

24.09.2019, 08:26 Uhr
Brand in Wohnung; S-Ost, Gablenberger Hauptstraße

Lage:
Über den Notruf wurde eine Rauchentwicklung aus dem 2. Obergeschoss eines Mehrfamilien-hauses gemeldet. Eine zufällig vorbeifahrende Feuerwehreinheit leitete umgehend die erste Erkundung am betroffenen Gebäude ein. Über die Integrierte Leitstelle wurde sofort ein Löschzug zur Unterstützung und der Rettungsdienst entsandt. Beim Eintreffen weiterer Einheiten drang schwarzer Rauch aus den Fenstern der Wohnung und es wurde vom Einsatzleiter die Alarmstufe nochmals erhöht da sich der Brand weiter auszubreiten drohte.

Maßnahmen:
Es wurden 2 Trupps unter Atemschutz im Innenangriff zum Absuchen der betroffenen Bereiche nach Personen sowie zur Brandbekämpfung eingesetzt. Mit der Drehleiter wurde der Dachbereich gesichert. Zwei Personen aus der vom Brand betroffenen Wohnung wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben; eine Person wurde in ein Krankenhaus transportiert.
Das Feuer war um 09:06 Uhr unter Kontrolle, im Anschluss wurden noch weitere Nachlösch-arbeiten in der Brandwohnung und umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Feuer aus war um 10:10 Uhr.

Personenschaden:
2 Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Sachschaden:
Wird von der Polizei ermittelt

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Direktionsdienst
Inspektionsdienst
Löschzüge der Feuerwache 1 und 3
Kleineinsatzfahrzeug Türöffnung
Gerätewagen Atemschutz- und Meßtechnik

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Abteilung Wangen
Abteilung Hedelfingen mit Gerätewagen Meßtechnik

Kräfte Rettungsdienst:
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
2 Rettungswagen

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019