Feuerwehr Stuttgart

Florianifeier in Stuttgart

Zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehren, des Heiligen Florians, fand am Samstag, dem 7. Mai die landesweite Florianifeier in Stuttgart statt. Veranstaltet wurde die Florianifeier vom Stadtfeuerwehrverband Stuttgart in Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg sowie der evangelischen und katholischen Kirche in Stuttgart.

Feuerwehr-Erlebnismeile auf der Königsstraße
Bei strahlendem Sonnenschein war die Feuerwehr-Erlebnismeile auf der Königsstraße sehr gut besucht. Viele Kinder und Jugendliche bestaunten aktuelle und historische Technik, darunter eine Drehleiter und ein Löschfahrzeug. Die Jugendfeuerwehr Stuttgart informierte über ihre Tätigkeit und bei der Brandschutzerziehung konnte in zahlreichen Vorführungen der richtige Umgang im Brandfall eindrucksvoll erlebt und erlernt werden. Die Teams der Notfallseelsorge und der Einsatzkräfte Nachsorge ermöglichten einen spannenden Einblick in ihre Arbeit und zeigten, wie es nach einem Einsatz der Rettungskräfte weitergeht.

Ein weiteres Highlight stellte das Bevölkerungsschutz-Mobil des Innenministeriums dar. Neben zahlreichen Informationen zum Bevölkerungsschutz konnten sich Besucherinnen und Besucher auch aktiv an einer Reaktionswand, einer Fotobox und einem Computerspiel mit Virtual Reality-Brillen betätigen.

Der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes Stuttgart, Thomas Häfele, freute sich über das große Interesse an der Feuerwehr: „Wir konnten heute in zahlreichen Gesprächen über unsere spannende Arbeit berichten. Es freut mich sehr, dass die Präventionsthemen der Brandschutzaufklärung auf so großes Interesse gestoßen sind.“

Stadtdekane schweben mit der Drehleiter zum ökumenischen Gottesdienst
Vor Beginn des ökumenischen Gottesdienstes stiegen der katholische Stadtdekan Christian Hermes und der evangelische Stadtdekan Søren Schwesig aus dem dritten Obergeschoss in den Korb einer Drehleiter. Nachdem sie sicher auf den Boden gebracht wurden, startete der Gottesdienst in der Domkirche Sankt Eberhard. Rund 150 Gäste aus ganz Baden-Württemberg nahmen am Gottesdienst teil.

Oberbürgermeister lädt die Feuerwehr zum Empfang in das Rathaus
Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Einsatzkräfte von Oberbürgermeister
Dr. Frank Nopper zu einem Empfang im Rathaus eingeladen.

Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper begrüßte die Gäste und betonte den hohen Stellenwert der Feuerwehr in Stuttgart: „Es ist uns eine große Ehre und Freude, in diesem Jahr Ausrichter der Florianifeier zu sein. Stuttgart als feuerwehrfreundliche Landeshauptstadt ist prädestiniert als Ausrichtungsstadt. Stuttgart gilt sogar als derart feuerwehrfreundlich, dass ich den begründeten Verdacht habe, dass der Heilige Florian Stuttgarter gewesen sein müsste.“

Der Musikzug der Feuerwehr Stuttgart begleitete den Empfang musikalisch und im Anschluss tauschten sich die Einsatzkräfte in guten Gesprächen über aktuelle Themen aus.
Dr. Frank Knödler, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg hob die Bedeutung der Notfallseelsorge hervor: „Am heutigen Tag spielt die Notfallseelsorge eine ganz besondere Rolle. In den letzten Jahren konnte im Bereich der Notfall-
seelsorge eine tatkräftige Einheit aufgebaut werden, welche rund um die Uhr
seelsorgerische Hilfe für die Bürgerschaft in Not ermöglicht.“

Nach seiner Rede zeichnete Dr. Knödler den evangelischen Stadtdekan Søren Schwesig für seine großen Verdienste im Bereich des Feuerwehrwesens und insbesondere für die Notfallseelsorge mit der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille und einer Goldmünze des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg aus.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2022

Einsatzberichte

Traktor abgestürzt
18.05.2022, 18:37

Traktor abgestürzt

Brand einer Papierpresse
18.05.2022

Brand einer Papierpresse

Brand in Wohnheim,14 Personen über Drehleitern gerettet
14.05.2022

Brand in Wohnheim,14 Personen über Drehleitern gerettet

Wohnungsbrand, Stuttgart-Mitte
13.05.2022; 10:19 Uhr

Wohnungsbrand, Stuttgart-Mitte


News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme
// Video // Neubau Feuer- und Rettungswache 5 - Phase 2

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme




andere Bauvorhaben Feuerwehr