Feuerwehr Stuttgart

Gemeinsame Übung von Höhenrettern und Bergwacht

Ende April hatten die Höhenretter der Feuerwehr Stuttgart die Möglichkeit gemeinsam mit der Bergwacht im Lenninger Tal zu üben. Am Vormitag übten die Höhenretter noch allein in den steilen Hänge am Albtrauf. Zum einen die Rettung einer Person von einem Baum, zum anderen die Rettung einer liegenden Person aus unwegsamen Gelände.

Der zweite Übungsteil führte die Einsatzkräfte auf den Kletterfelsen bei der Burgruine Reußenstein, wo sie mit der Bergwacht Lenninger Tal verabredet waren. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, ging es an die praktischen Übungen.
Schwerpunkt war die Rettung einer Person mithilfe Zwei- und Dreibeins, welches an der Felskante in Stellung gebracht wurde und damit einen Ausstieg über die Kante ermöglichte.

Die Systeme von Berufsfeuerwehr und Bergwacht wurden nebeneinander aufgebaut. So konnten direkte Vergleiche gezogen und über Verbesserungspotentiale diskutiert werden. Die Feuerwehr Stuttgart bedankt sich bei der Bergwacht Lenninger Tal für den interessanten Austausch.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2023

Einsatzberichte

News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme
// Video // Neubau Feuer- und Rettungswache 5 - Phase 2

Ausbau; Planung Umzugs- und Inbetriebnahme




andere Bauvorhaben Feuerwehr