Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Feuerwehr Stuttgart

Tag der offenen Tür im Rathaus

Unter dem Motto „Unser Haus, Ihr Haus, DAS RATHAUS“ präsentierte sich die Stadtverwaltung, die Ämter und Eigenbetriebe der Landeshauptstadt beim Tag der offenen Tür am Samstag, 11.05.2019 im Rathaus der Bevölkerung.
Als Amt 37 der Stadtverwaltung nahm die Branddirektion mit der Wasserrettung der Hauptfeuerwache 3 und einem Tauchcontainer an der Veranstaltung teil.
An einem Informationsstand konnten sich die Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit der Feuerwehr in der Landeshauptstadt informieren und den Angehörigen der Branddirektion Fragen stellen. Auch war es möglich, Informationen über die unterschiedlichen Laufbahnausbildungen bei der Berufsfeuerwehr zu erhalten.
Manche Interessierte waren erstaunt, wie vielseitig und umfangreich eine moderne Feuerwehrausbildung heute ist, bevor man sich dann Berufsfeuerwehrfrau oder –mann nennen darf.
An Schautafeln und Plakaten wurde die Sonderausbildung zum Feuerwehrtaucher und die anschließende Sonderfunktion als Einsatztaucher näher dargestellt.
Als besonderes Highlight vor dem Rathaus war ein rund 27.000 Liter Wasser fassender Tauchcontainer, in dem Feuerwehrtaucher ihre Arbeit unter Wasser demonstrierten.
Mit Gabelschlüsseln montierten oder demontierten sie unterschiedliche Verschraubungen unter Wasser.
Doch auch der Spaß sollte nicht zu kurz kommen, daher war der Feuerwehrtaucher im Tauchcontainer über ein kabelgebundenes Tauchertelefon mit seinem Signalmann außerhalb verbunden. So bestand für Kinder oder interessierte Erwachsene die Möglichkeit, sich direkt mit dem Taucher im Becken zu unterhalten, ihm Fragen zu stellen oder ihm irgendwelche Aufgaben zu geben.
Sichtlich beeindruckt von der Tätigkeit der Feuerwehr bestaunten viele Besucher die Arbeiten unter Wasser.
An die Kinder wurden unter anderem mit „Berufsfeuerwehr Stuttgart“ bedruckte Wasserbälle verschenkt.
Alles in Allem war es eine gute Möglichkeit die Arbeit der Feuerwehr – wenn auch nur in einem kleinen Bereich - zu präsentieren und beim ein oder anderen jungen Erwachsenen das Interesse an der Feuerwehr zu wecken.
Die teilnehmenden Kollegen der Berufsfeuerwehr hatten an der Veranstaltung und am Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern viel Freude und Spaß.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Botnang, Plieningen und Stammheim unterstützten die Aktion dankenswerter Weise mit dem Befüllen des Tauchcontainers aus ihren drei G-TLF.



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de