Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Feuerwehr Stuttgart

Neue Einheitsführer bei der Höhenrettung

Die Höhenrettung kann auf weitere vier Einheitsführer zugreifen.

Vom 1.7. bis zum 12.7.2019 fand die Ausbildung auf der Feuer- und Rettungswache 5 und im Stadtgebiet Stuttgart statt.
Der Einheitsführer erkundet im Rahmen seiner Aufgabe die Lage, erstellt eine Gefahrenanalyse, wählt die Rettungstechnologie aus, überwacht und führt den Einsatz. Des Weiteren steht er den Führungsdiensten als Fachberater in Belangen der Absturzsicherung, sowie der Einfachen (ERHT) und Speziellen (SRHT) Rettung aus Höhen und Tiefen zur Verfügung.

Zu Einheitsführern ausgebildet werden Höhenretter, die seit mindestens 2 Jahren aktiv sind und idealerweise bereits den Führungslehrgang 1 besucht haben. Die zweiwöchige Ausbildung beinhaltet höhenrettungsspezifische Themen, technische Fertigkeiten, Interventionstechniken und Führungsaufgaben. Diese werden meist in Form von Einsatzübungen und Planübungen vermittelt. Darüber hinaus wurde ein besonderes Augenmerk auf das Führungsverhalten, die Kommunikation und die Reaktion auf akut eintretende, nicht geplante Situationen gelegt.
In einem zweitägigen internen Seminar wurden die Teilnehmer durch einen externen Referenten im Bereich Psychologie in ihrem Führungsverhalten nach neusten Erkenntnissen geschult. Eine besondere Herausforderung für den Einheitsführer sind Einsätze im Rahmen der Überlandhilfe in benachbarten Kreisen. Hier konnten, bei gemeinsamen Übungen mit der Feuerwehr Ludwigsburg ideale Lernsituationen dargestellt werden.
An dieser Stelle ein Dankeschön an die Feuerwehr Ludwigsburg für die bereichernde Zusammenarbeit.

Ein Teilnehmer berichtet:
„Die Ausbilder haben eine Vielzahl an Übungen an den unterschiedlichsten Orten mit einer großen Auswahl möglicher Szenarien ausgearbeitet. Am Gaskessel, in unterirdische Tanks, auf dem Baukran oder auch an der Downhillstrecke galt es Patienten zu retten, und die passende Rettungstechnologie anzuwenden.“

Am Ende haben alle Teilnehmer die schriftliche Prüfung und die Planübung souverän gemeistert.
Die Berufsfeuerwehr Stuttgart gratuliert den neuen Kollegen und wünscht Ihnen in ihrem neuen Aufgabengebiet viel Spaß !!



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de