Druckversion Feuerwehr Stuttgart


Wasserrettungsübung

Feuerwehr Stuttgart

09.06.2022
Wasserrettungsübung

Feuerwehrtaucher üben den Ernstfall

• Eingeschlossene „Personen“ aus einer Fahrzeugkarosse befreit
• Feuerwehrkran im Einsatz
• Schweißarbeiten unter Wasser
• Drohne der Feuerwehr Stuttgart ebenfalls bei der Übung beteiligt

Am heutigen Tage führte die Hauptfeuerwache 3 – Bad Cannstatt mit ihren Feuerwehrtauchern eine groß angelegte Übung am Neckar im Bereich Obertürkheim durch.
Mit dem Feuerwehrkran wurde zuerst eine Fahrzeugkarosse mit Übungspuppen, sog. „Dummys“ im Neckar versenkt. Zur Sicherung der Übung unterstützte die Wasserschutzpolizei mit ihrem Einsatzboot die Kollegen der Berufsfeuerwehr.

Es gab mehrere Übungsszenarien, um möglichst viele Tauchgänge durch führen zu können
Ein Szenario waren Schweißarbeiten unter Wasser, bei denen die Taucher mehrere Metallteile trennen mussten. Diese Maßnahmen können auf die Einsatzkräfte zukommen, bei denen verunfallte Kraftfahrzeuge in Gewässer stürzen und Autotüren so stark deformiert sind, dass man diese mit Hilfe von Trenngeräten öffnen muss.

Des Weiteren wurden Tauchgänge durchgeführt, bei denen die Taucher ausschließlich per Leinenzeichen miteinander in Kontakt standen, um so Tauchgänge zu üben, bei denen der Taucher keinerlei Sicht unter Wasser mehr hat.

Das wohl kritischste Übungsszenario bestand in einer Fahrzeugkarosse, die per Feuerwehrkran im Neckar versenkt wurde. Angenommen wurde ein Unfall-Pkw mit Insassen, die unter Wasser in ihrem PKW noch eingeschlossen waren und von den Feuerwehrtauchern befreit werden mussten. Hier war eine zügige Rettung vorgegeben, was sowohl über als auch unter Wasser eine hohe Konzentration und Koordination aller Einsatzkräfte und den Führungsdiensten (Inspektionsdienst, Leitungsdienst, Taucheinsatzführer) forderte.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sommerrain begleiteten diese Übungen mit ihrer Drohne (ULS), um im Ernstfall auch hier reibungslos mit der Einsatzleitung zusammen arbeiten zu können.

Vielen Dank an die Kollegen der Feuerwache 3, die diese durchaus nicht alltäglichen Übungsszenarien – nach langer Coronapause – geplant und vorbereitet haben!

Einsatzkräfte Berufsfeuerwehr
Feuerwache 2: Inspektionsdienst
Feuerwache 3: Löschzug, Gerätewagen Wasserrettung, Feuerwehrkran

Freiwillige Feuerwehr
Abteilung Sommerrain: Drohne (ULS)



Druckversion Feuerwehr Stuttgart

Mercedesstraße 35 | 70372 Stuttgart | Telefon: +49 (0711) 5066-0
www.feuerwehr-stuttgart.de | info@feuerwehr-stuttgart.de