Am 18.01.2019 war es soweit

Feuerwehr Stuttgart

Startschuss neue Übungsanlagen Höhenrettung
Am 18.01.2019 war es soweit

Für den Neubau der Feuer- und Rettungswache 5 wurden die ersten Teile der Übungsanlage für die Höhenrettungsgruppe geliefert. Es handelt sich um zwei Turmkranstücke und zwei Ausleger mit je 12 Meter Länge. Die gebrauchten Kranteile werden nach entsprechender Anpassung und Aufarbeitung passend zum Gebäude einbrennlackiert. Ihren angestammten Platz an der Rückseite des Turms werden sie dann in der entsprechenden Bauphase des Neubaus der Feuer- und Rettungswache 5 an der Sigmaringer Straße finden.
Damit beginnt für die Höhenrettungsgruppe, welche auf der bestehenden Feuer- und Rettungswache 5 seit 1998 existiert, ein neues Zeitalter.
In die Planung flossen 20 Jahre Erfahrung aus Übungsdiensten und Einsätzen mit ein. Die Anlage ist hauptsächlich um und im Schacht des Turmes angesiedelt. Verschiedene Module fügen sich zu einer Übungslandschaft zusammen. Standards und besondere Einsatzsituationen können dort geübt werden

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2019

Einsatzberichte

Verpuffungen durch Gasausströmung
02.12.2019, 18:30 Uhr

Verpuffungen durch Gasausströmung

2. Alarm; Wohnungsbrand, S-West, Forststraße
01.12.2019, 16:40 Uhr

2. Alarm; Wohnungsbrand, S-West, Forststraße

Wohnungsbrand im 7. OG
26.11.2019, 21:00 Uhr

Wohnungsbrand im 7. OG


News

Neubau Feuer- und Rettungswache 5