Feuerwehr Stuttgart

Bootsführer

In der Landeshauptstadt Stuttgart stellt der Neckar, ausgebaut zur Bundeswasserstraße mit den angrenzenden Hafenanlagen und Tanklager, ein erhöhtes Risikopotenzial dar. Durch die vorhandene Binnenschifffahrt müssen die Bootsführer der Wasserrettung erforderliche Kenntnisse über geltende Vorschriften und Sonderregelungen, sowie die praktischen Fähigkeiten zum Führen eines Bootes erwerben.

Hierfür wurde von der Branddirektion Stuttgart im Jahr 2017 ein Lehrgang „Bootsführer“ organisiert. Die 17 Teilnehmer setzten sich sowohl aus Einsatzbeamten der Feuerwache 3, sowie Feuerwehrkameraden/-kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Abteilungen Münster und Untertürkheim zusammen. Die angehenden Bootsführer wurden in zwei Wochen in den Bereichen Recht, Bootstechnik und Manöverfahren geschult. Zusätzlich zu der praktischen Ausbildung am Neckar, wurde ein auswärtiger Abschnitt auf dem Rhein absolviert. Für die Organisation dieses Abschnittes geht der Dank an die Feuerwehr und das THW in Kehl.

Die abschließende Prüfung zum Bootsführer fand am 10. Oktober 2017 unter der Leitung von Bernd Reuther (Berufsfeuerwehr Mannheim) in Stuttgart statt.

Ausbildung Bootsführer im Oktober 2017

Bootsführer 2017 Bootsführer 2017 Bootsführer 2017 Bootsführer 2017

Ausbildung Bootsführer im September 2007

Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung Wasserrettung
zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016