Zentralwerkstatt BOS Funktechnik

Die drahtlose Kommunikation spielt in heutiger Zeit eine immer wichtigere Rolle. Für die Sicherstellung des Dienstbetriebes in diesen Belangen ist in der Abteilung 3 „Technik“ das Sachgebiet 37-333 zuständig. Auf der Feuerwache 4 ist zu diesem Zweck zentral die Funkwerkstatt (ZW-Funk) für die Feuerwehr Stuttgart untergebracht.

Die Funkwerkstatt betreut die ca. 300 Funkfestanlagen bzw. in Fahrzeugen eingebaute Funkanlagen, über 400 Handsprechfunkgeräte und ca. 1200 Funkmeldeempfänger, der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr in Stuttgart.

Das Aufgabengebiet umfasst Inbetriebnahme, Programmierung, Fehlersuche, Reparatur und Verwaltung sämtlicher drahtloser Kommunikationsmittel sowie Unterweisung und Durchführung von Lehrgängen zum Thema Funk.

Der Leiter der Funkwerkstatt, wird jeweils durch Mitarbeiter aus den
3 Wachabteilungen der Feuerwache 4 unterstützt.

Viele Reparaturen können mit Hilfe des eigens von der Funkwerkstatt ausgebauten GW-Funk vor Ort erledigt werden außerdem kann bei einem Ausfall der Funkinfrastruktur mit dem GW-Funk ein Ersatz-Funk-Netz (sog. Relaisstelle) aufgebaut werden, um den Funkbetrieb weiter durchführen zu können.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2016